Ihr direkter Weg zu uns:
Neues aus dem NAKUK
Slider
Logo

Alltag entschleunigen – bewusster leben

10. August 2020

Den eigenen Alltag zu entschleunigen, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Viele Menschen hetzen von einem Termin zum nächsten, leben ausschließlich nach dem Takt der Uhrenzeiger und lassen sich viel zu wenig Zeit für das eigene Wohl. Baut sich durch Beruf oder Privates ein permanenter Stresslevel auf, ohne dass dieser in kurzer Zeit signifikant heruntergefahren wird, können körperliche und mentale Probleme die Folge sein. Daher ist es umso wichtiger, sich der eigenen Bedürfnisse bewusst zu werden und von Zeit zu Zeit den Alltag konsequent zu entschleunigen. Hierfür gibt es ganz unterschiedliche Methoden, von denen wir Ihnen einige in diesem Beitrag vorstellen möchten.

 

Alltag mit Auszeiten entschleunigen

Eine effektive Methode, den eigenen Alltag zu entschleunigen, ist das bewusste Durchführen von Auszeiten im Tagesablauf. Nehmen Sie sich, zum Beispiel nach einer geschafften Aufgabe, eine Minute Zeit, in der Sie nichts tun. Schließen Sie die Augen, atmen Sie bewusster und halten Sie einen Moment inne. Im Anschluss gehen Sie die nächste Aufgabe wieder deutlich entspannter an.

 

Gönnen Sie Ihrem Körper eine kleine Auszeit vom Alltag und entschleunigen Sie bei einem kurzen Spaziergang in der Mittagspause oder am Abend. Auch im Urlaub lässt sich diese Routine hervorragend umsetzen. Entdecken Sie zum Beispiel während Ihres Aufenthalts bei uns im Wangerland die weitläufige, friesische Natur und unternehmen Sie ausgedehnte Spaziergänge auf unseren speziell ausgewählten Laufstrecken. Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Auswahl der entsprechenden Strecke.

 

Alltag entschleunigen mit der Macht des „Nein“

Einfach mal „Nein“ sagen – Ihren Alltag entschleunigen Sie mit dieser Methode im Nu. Viel zu oft bürden wir uns zusätzliche Verpflichtungen, Einladungen oder Termine auf, für die wir eigentlich gar keine Zeit haben oder auf die wir, wenn überhaupt, nur wenig Lust verspüren. Gleichzeitig fällt es schwer, Partner, Freunde oder Vorgesetzte zu enttäuschen. Dennoch kann ein „Nein“ gleichzeitig ein „Ja“ für mehr Erholung und eine gesundere Lebensbalance sein. Nehmen Sie sich auf diese Weise bewusst mehr Zeit für Ihre eigenen Bedürfnisse.

 

Mit Digital Detox den Alltag entschleunigen

Ihren Alltag entschleunigen können Sie ebenfalls durch die Digital-Detox-Methode. Legen Sie Handy, Tablet oder Laptop zur Seite und stellen Sie sich für einen Tag in der Woche einen entspannten Tagesablauf zusammen, für den Sie auf die technologischen Zeitfresser nicht zugreifen müssen. Diese kleine digitale Auszeit können Sie prima mit anderen Entschleunigern kombinieren – für einen ausgedehnten Spaziergang benötigen Sie zum Beispiel nicht unbedingt ein Handy. Lesen Sie ein Buch, machen Sie eine Fahrradtour oder gönnen Sie sich ein ausgedehntes Bad – zahlreiche Möglichkeiten stehen Ihnen offen.

 

Digital Detox können Sie auch bei uns praktizieren. Nutzen Sie die gewonnene Zeit für sich und erleben Sie beispielsweise unsere Wellness-Anwendungen oder verbringen Sie eine entspannten Nachmittag in unserem Recreativum. Zusätzlich zum Digital Detox bieten wir zudem das Downshifting an. Im Rahmen dieses Programms können Sie bei uns einer Reihe unterschiedlicher kleinerer Arbeiten nachgehen und können sich so selbst neu finden und erden. Im Gegenzug erhalten Sie bei und freie Unterkunft und Verpflegung.

 

Sie sehen also – es gibt zahlreiche Wege, den eigenen Alltag zu entschleunigen. Meist kommt es darauf an, die eigene Zeit bewusster zu erleben und einzuteilen, oder unnötige Ablenkungen zu eliminieren – zumindest für eine gewisse Zeitperiode. Wenn Sie also Ihren Alltag im NAKUK entschleunigen möchten, haben wir bestimmt ein Angebot für Sie. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Zurück zum Blog