Ihr direkter Weg zu uns:
Neues aus dem NAKUK
Slider
Logo

basenfasten Urlaub an der Nordsee: mit oder ohne Brot?

03. Mai 2019

Stehen auch bei Ihnen viele Getreideprodukte auf dem täglichen Speiseplan? Im Rahmen eines basenfasten Urlaubs an der Nordsee begegnen wir häufig der Frage, ob Brot während der Kur erlaubt ist. Welche Rolle Brot und Getreide beim basenfasten spielen, erläutert Sabine Wacker im folgenden Video:

Die Einteilung von Brot

Getreide sind Säurebildner. Dabei hängt es stark von den unterschiedlichen Sorten ab, ob es sich dabei um gute oder schlechte Säurebildner handelt. Das vielfach eingesetzte Weizenmehl wirkt beispielsweise schlecht säurebildend und weist weniger Nährstoffe auf als andere Getreidesorten. Dinkel, Hirse, Roggen und weitere Urgetreidesorten, vor allen in Bio-Qualität, bieten im Vergleich mehr Nährstoffe und kurbeln eine positive Säurebildung im Körper an. Sie bleiben dabei dennoch immer Säurebildner, weshalb sie beim basenfasten nach wacker® nicht verzehrt werden.

 

Als Ausnahme dazu zählt gekeimtes Getreide. Beim Keimen werden diese zu Basenbildnern, da die Proteine zu Aminosäuren umgebaut werden. Diese Keimlinge eignen sich hervorragend für die Verarbeitung im Müsli, Suppen oder als Zugabe zu Salaten. Ebenso können Sie aus den Keimlingen Mehl mahlen und zum Backen verwenden. Jedoch wird auch das Brot aus gekeimten Getreide während der basenfasten Kur nach wacker® nicht gegessen, weil es die Verdauung stark beansprucht. Es liegt sozusagen „schwer im Magen“. Beim basenfasten gilt es unter anderem, den Verdauungstrakt zu entlasten und ihm Erholung zu gönnen. Deshalb verzichten wir in unserem Wellnesshotel an der Nordseeküste bei den basenfasten Angeboten auf Brot in unseren Mahlzeiten, so wie es der basenfasten Kur nach wacker® entspricht.

 

Lassen Sie sich nach Ihrem basenfasten Urlaub an der Nordsee neu inspirieren

Entdecken Sie im Anschluss an Ihre basenfasten Kur die Vielfalt unterschiedlicher Getreidesorten, aus denen wertvolles Brot gebacken wird. Dadurch nehmen Sie verschiedene Nährstoffe zu sich und probieren gleichzeitig wunderbare neue Geschmacksrichtungen aus. So dient Getreide beispielsweise als hervorragender Eiweiß-Lieferant. Reduzieren Sie, wenn nötig, Ihren Getreidegenuss auf ein bis zwei Mal am Tag. Dazu zählen auch Reis sowie Nudeln.

 

Lassen Sie sich auf einen basenfasten Urlaub im NAKUK an der Nordsee ein und erfahren Sie den bewussten Verzicht auf diese Getreideprodukte.

Zurück zum Blog