Ihr direkter Weg zu uns:
Neues aus dem NAKUK
nakuk-slider-blog-v2
Logo

Ökologisches Hotel & Restaurant

25. Juli 2022
Blüten im Garten des NAKUK

Als ökologisches Hotel & Restaurant liegt unser Fokus im NAKUK auf den zahlreichen Wegen, mit denen wir unseren Gästen bestmöglich und nachhaltig helfen können, ihren Aufenthalt bei uns zu genießen. Dieser Nachhaltigkeitsgedanke steht im NAKUK immer im Vordergrund, weshalb schon beim Umbau vom alten Gulfhof zum idyllischen Wellnesshotel an der Nordsee nachhaltige Baustoffe und Dämmungsmethoden verwendet wurden.

 

Ökologische Dämmung mit Wandputz aus Lehm und Böden aus Holz

Für die ökologische Dämmung nutzen wir im NAKUK einen Wandputz aus Lehm, der mit offenporiger Farbe bestrichen und damit diffusionsoffen ist. Diese Kombination hilft bei der Feuchtigkeitsregulation und schafft es, auf natürliche Art und Weise als Klimaanlage zu wirken. Lehm ist darüber hinaus ein natürlicher Baustoff, der in verschiedenen Formen schon seit Jahrtausenden im Hausbau eingesetzt wird und dessen Eigenschaften sehr gut bekannt sind. Wandputz aus Lehm nimmt Feuchtigkeit schneller auf als herkömmlicher Gipsputz und kann damit unter anderem im Bad das Beschlagen des Spiegels verhindern. Später wird die Feuchtigkeit dann wieder an die Umgebung abgegeben. In der Wand, unter dem Wandputz aus Lehm, befindet sich zudem ein energiesparendes Heizsystem mit Wandheizung. So arbeiten traditionelle Werkstoffe und moderne Haustechnik sehr gut zusammen.

 

Ebenfalls im Sinne des Nachhaltigkeitsgedankens gehalten ist die Bodengestaltung mit Naturholzböden. Dafür haben wir einen Anbieter gewählt, der sein Holz zum größten Teil aus nachhaltig bewirtschafteten Forsten bezieht und in der Produktion anfallende Holzabfälle weiterverwendet. Die einzelnen Dielen werden mit formaldehydfreiem Weißleim verklebt. Zudem sind im NAKUK Holzfenster verbaut.

 

Diese Baustoffe tragen zur Nachhaltigkeit bei und spenden unserem Landhotel an der Nordsee gleichzeitig ihren ganz eigenen Charme.

 

Ökologisches Hotel: Erfolg dank Sparsamkeit & regionalen Produkten

Unseren Erfolg als ökologisches Hotel mit Fokus auf Nachhaltigkeit verdanken wir natürlich auch verschiedenen Maßnahmen, die unseren Energieverbrauch effektiv senken – gerade in diesen Zeiten ein wichtiger Faktor. Dazu zählen die bereits erwähnte, energiesparende Wandheizung ebenso wie der Kamin in der Tenne und unser BHKW (Blockheizkraftwerk), mit dem Strom erzeugt wird. Dazu kommen viele kleine Maßnahmen, etwa die konsequente Nutzung von Energiesparbirnen und Bewegungsmelder, die das Licht auf den Fluren steuern. So brennt das Licht nur, wenn es wirklich benötigt wird. Zudem erfolgt der Handtuchwechsel nur auf Wunsch, was uns mit der Zeit schon viele Wäscheladungen erspart hat.

 

Das Thema Ernährung spielt für unser ökologisches Hotel & Restaurant an der Nordseeküste ebenfalls eine wichtige Rolle. Vor allem viele Obst- und Gemüsesorten, die wir beim Frühstück oder in der Abendgastronomie verarbeiten, stammen aus der Produktion im hoteleigenen Garten. Viele weitere Produkte stammen zudem aus der Region oder werden saisonal verwendet, womit wir energieintensiven Transportwegen vorbeugen. Eines der geschmacklichen Highlights ist in dieser Hinsicht sicherlich der Apfelsaft, den wir frisch gepresst aus der Apfelernte unseres Gartens erhalten.

 

Sie möchten sich selbst von uns überzeugen? Schauen Sie auf unsere Angebote, die teilweise mit integrierten Wellnessanwendungen oder anderen speziellen Programmpunkten aufwarten. Übrigens: Auch, wenn Sie nur das Restaurant besuchen möchten, sind Sie in unserem Landhotel & Restaurant herzlich willkommen! Rufen Sie uns einfach an.

Zurück zum Blog